Login/Logout

Wir sind Mitglied

 

Frankentour, die Zweite

Am Freitag, den 08.6.2012, war es soweit:

Wir starteten die 2. Tour durch Franken.

 

 

 


 
 
 
Mit dabei waren:
Horst + Ulrike, Frank + Sabine aus Goslar, Oliver + Petra aus Fischbachtal, Achim und Irene aus Mannheim, Thomas +Ulrike aus Oschatz, Klaus, Markus + Birgit, Andreas + Petra  aus Bamberg, Dominik + Andy aus Potsdam,  Charly + Beate aus Großaltdorf, Horst, Siggi + aus Altershausen, Manne aus Deggendorf, Ilona aus Eltmann, mein Enkel Luis, die Monika + der olle Gringo (ich halt)
 
Los ging es in Eltmann bei uns.
 
Wir fuhren durch den Steigerwald in Richtung Bamberg, um von dort aus in die Fränkische Schweiz zu gelangen.Nach einer Einkehr in der Schlehenmühle in Egloffstein, fuhren wir gestärkt weiter Richtung Pottenstein. Dort besichtigten wir die berühmte Teufelshöhle.
 
Anschließend versuchten sich noch ein paar von uns auf der Sommerrodelbahn, die nur wenige hundert Meter weiter zum Mitfahren lockt.
 
Trotz einsetzendem Nieselregen haben wir uns es nicht nehmen lassen, kreuz und quer durch die Fränkische Schweiz  nach Eltmann zu fahren und unsere  Dickschiffe  bei Sonnenschein noch mal auf dem Inselrock zu präsentieren, wo wir herzlich begrüßt wurden.Nachdem wir unsere Wings dann aufgeräumt hatten, brachte uns unsere „Heimleiterin“ Moni mit Unterstützung von Petra  mit dem Auto zum „Inselrock“, wo wir den Tag am Lagerfeuer beendeten. Samstag, 9.6.2012, Tour 2:Nachdem ein paar  Mitfahrer der ersten Tour sich ein Mittagessen im Schießhaus  wünschten, und die anderen natürlich auch dort hin wollten (Hunger!!!). fuhren wir nach Schweinfurt.Dort angekommen, erfreuten sich  die hungrigen Teilnehmer an den üppigen Portionen. 
 
Mit vollen Mägen fuhren wir dann am Main entlang zurück zum Inselrock, wo wir von den Motorradfreunden Eltmann schon erwartet wurden.Anschließend führte uns unser Weg nach Pommersfelden, wo wir das Schloss Weißenstein besichtigen durften. Zum krönenden Abschluss posierten wir auf dem  Schlossplatz noch mit einem Hochzeitspaar, das von unseren Wings ganz fasziniert war.Nach einem kurzen Abstecher in einem Biergarten in Burgwindheim ging es dann quer durch den Steigerwald zurück nach Eltmann.Nachdem sich alle etwas „Stadtfein“ gemacht hatten, fuhr uns unsere „Heimleiterin“ Moni mit Unterstützung von Petra und Ilona mit dem Auto zum „Inselrock“, wo die Mitfahrer eine Frankenprüfung ablegen durften.Verstärkung erhielten wir hierbei von Alex (Vorstand von  „Im Fahrtwind“) mit Partnerin + deren Tochter aus NürnbergHierzu sei erklärt, dass natürlich alle  die Prüfung bestanden haben und eine fränkische Daseinsberechtigung erhielten.Bei Live-Musik ließen wir den Tag ausklingen. Am Sonntag haben wir dann schweren Herzens Abschied genommen und alle sind wieder in Richtung Heimat aufgebrochen, begleitet von herzlichem Dank und lieben Grüßen  Bleibt noch  von mir + Moni zu sagen:Wir danken allen Teilnehmern. Ihr wart ein super Team + wir werden das ganze gerne wiederholen
 
 
Eure M&M`s
Die Monika + der Martin (Gringo)
Quelle: Gringo
 
img_0165_320.jpg
 
 
 p1060701_320.jpg img_0067_320.jpg
 
p1020030_320.jpg img_0043_320.jpg freitag3_320.jpg 
dsci1101_320.jpg dsc02962_320.jpg  dsc02924_320.jpg dsc02911_320.jpg 100_2876_320.jpg 100_2863_320.jpg
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


HSSR1